Faultier

Mir fällt es unglaublich schwer, meinen inneren Antreiber einfach mal ‚reden‘ zu lassen. Ihn zu ignorieren ist fast unmöglich, weil er perfekt darin ist, mit fiesen Schuldgefühlen anzugreifen. Immer MUSS ich funktionieren, soll ich mich nicht so anstellen und überhaupt schaffen das andere mit links. Es ist besonders kompliziert, sobald er … Weiterlesen…

Lebenszeichen

Ich bin hier auf dem Blog in letzter Zeit nicht wirklich aktiv. Am Montag habe ich in einer anderen Stadt bei einer neuen Arbeitsstelle angefangen. Das bedeutet jeden Tag ca. 15-20 Minuten länger pendeln zu müssen als bisher. Ich komme zwischen halb fünf und fünf nach Hause, relaxe kurz mit … Weiterlesen…

Ich bin kein schlechter Mensch

Ich bin kein schlechter Mensch

„Was nehmen Sie aus dieser Sitzung heute mit?“ – erwartungsvoll schaut mich  meine Therapeutin an. Ich mag solche Fragen nicht, weil sie mir Druck machen. Druck unbedingt die Antwort geben zu müssen, die sie hören will. Obwohl es um meine Sichtweise geht. Dabei gibt es kein ‚richtig‘ oder ‚falsch‘. Nach … Weiterlesen…

Abgrenzung

Abgrenzung in der Depression

Seit ungefähr einem halben Jahr bin ich schon bei meiner neuen Arbeitsstelle. Ich komme langsam in dieser ‚erwachsenen‘ Berufswelt an, vor der ich mich ganz schön lange Zeit gefürchtet habe. Nach einem Jahr erfolgloser Arbeitssuche, habe ich es nun wirklich gut getroffen. Meine Chefs sind nett, stehen bei meinen Entscheidungen voll hinter mir … Weiterlesen…

Körpersignale

Depressionen betreffen auch den Körper

Freitag – tief durchatmen – endlich Wochenende! … und gerade jetzt scheine ich eine Erkältung auszubrüten. Als hätte mir mein Körper in den letzten 3 Wochen nicht genügend Steine in den Weg gelegt. Obwohl, das ist vielleicht die falsche Betrachtungsweise, denn jedes meiner Wehwehchen hatte sicherlich auch irgendeinen Sinn. Seit … Weiterlesen…

Allumfassende Müdigkeit

Depressionen saugen alle Energie aus

Ich nutze jetzt einfach ganz dreist die letzte Stunde meiner EDV Einheit, um diesen Beitrag für euch zu beginnen. Seit gut 2 Wochen besuche ich die Frauenakademie – eine Maßnahme durch das Jobcenter. Dabei geht es vorrangig um die Unterstützung und Stärkung arbeitssuchender Frauen, die aus unterschiedlichen Gründen längere Zeit … Weiterlesen…