Wie soll es weitergehen?

Ich wünsche euch allen ein schönes neues Jahr! Eigentlich hatte ich vor, wie viele andere Blogger auch, einen Jahresrückblick zu machen. Doch umso näher Silvester rückte, umso unmotivierter wurde ich. Um ehrlich zu sein, setzten mich die ganzen Beiträge ziemlich unter Druck. Muss ich da mithalten? Nur weil es alle machen? Werde ich noch gesehen, wenn ich es nicht tue? Ja, werde ich überhaupt noch gesehen? Das ist eine Frage, die mich im letzten Jahr immer wieder begleitet hat. Ich blogge nicht mehr ausschließlich für mich, sondern weil ich Druck verspüre. Und das ist die absolut falsche Motivation! Meinem kindlichen …

Weiterlesen

Gänseblümchen der Woche #125

schöne Momente

Was für eine emotional anstrengende Woche! Die reinste Achterbahnfahrt. Zusätzlich hatte ich über das Wochenende Elternbesuch, der mir all meine Kräfte abverlangt hat. Aber darüber schreibe ich an anderer Stelle noch einmal ausführlicher. Hier und jetzt soll es nämlich um die schönen Dinge gehen. Meine Gänseblümchen der Woche: Ich bin unheimlich stolz, dass ich zu meinem jährlichen Termin bei meiner Gynäkologin gegangen bin. Für keine Frau ist dieser Besuch etwas Angenehmes, aber bei mir spielen noch eine Menge Ängste (Nähe-Distanz-Problem) mit rein. Und trotzdem ist es wichtig, regelmäßig zur Vorsorge zu gehen. Meine neue Ärztin ist zum Glück um Welten …

Weiterlesen

Auf Augenhöhe

Ich bin im Augenblick sehr dankbar, dass ich die Möglichkeit habe, jede Woche zu einer Psychologin in die Institutsambulanz zu gehen. Nach meiner Reha war ja recht schnell klar, dass meine ambulante Therapeutin mich nicht weiter behandeln wird. Zu diesem Zeitpunkt stand auch schon der Verdacht im Raum, dass hinter meiner Depression und den sozialen Ängsten eine Persönlichkeitsstörung stecken könnte. Vermutet habe ich das schon länger, aber trotzdem war es erst einmal ein Schlag ins Gesicht. Keine Therapie, neue Informationen und ich mitten drin. Emotionales Chaos – ich fühlte mich mit meiner Unsicherheit und Verzweiflung komplett alleine gelassen. Wie soll …

Weiterlesen

Gänseblümchen der Woche #122

schöne Momente

Es ist einige Zeit vergangen, seitdem ich mein letztes Gänseblümchen veröffentlicht habe. Im Augenblick bin ich einfach nur sehr dankbar, dass es mir nach dem Tief langsam wieder besser geht. Meine Kraft kehrt zurück, die Schmerzen sind weg und ich kann mich auch wieder mehr und mehr über die kleinen Dinge freuen. Eben noch habe ich unter meiner Kuscheldecke auf dem Sofa gelegen und entspannt meinem Hörbuch gelauscht (Frank Schätzing – Der Schwarm); jetzt sitze ich hier mit einer schönen, großen Tasse Kaffee vor dem Laptop. Und Kaffee muss man einfach genießen!! Es ist mittlerweile schon über eine Woche her, …

Weiterlesen

Gänseblümchen der Woche #121

schöne Momente

Meine Gänseblümchen der Woche: eine wichtige Entscheidung getroffen wieder eine sehr interessante Psychologie-Vorlesung besucht Überraschungspostkarte aus London – ich freue mich immer, wenn jemand an mich denkt meinen Haushalt trotz Migräne gut auf die Reihe bekommen dieses Jahr die volle Auswahl bei den Adventskalendern gehabt an dem Tuch für eine Freundin weiter gehäkelt Spaziergänge im Park – so langsam habe ich den Park fast für mich alleine mit einem kleinen Mädchen in der Straßenbahn geschäkert Was hat euch diese Woche zum Lächeln gebracht? Hier könnt ihr nachlesen, was es mit dem Gänseblümchen der Woche auf sich hat. Ihr seid herzlich …

Weiterlesen

Der Herbst ist da

Gänseblümchen der Woche #119 Ich hatte heute einen wunderschönen Tag mit meiner lieben Freundin und Bloggerkollegin Nelia. Wir sind zusammen durch unseren herbstlich angehauchten Stadtgarten spaziert, haben Fotos geschossen und viel geredet. Unsere Kleinen durften auf dem Spielplatz eine Runde schaukeln, was unglaublich Spaß gemacht hat. So einen befreienden Augenblick habe ich schon sehr lange nicht mehr gespürt. Danach gab es natürlich noch Kaffee und Kuchen! Das darf bei unseren Treffen einfach nicht fehlen. Vor einigen Wochen las ich im Newsletter unserer Selbsthilfekontaktstelle von der Gründung einer Gruppe, die durch eine Ergotherapeutin und eine Genesungsbegleiterin betreut werden soll. Mir schwirrte …

Weiterlesen

Gänseblümchen der Woche #118

schöne Momente

Diese Woche gibt es gar nicht viel zu berichten. Ich hatte einige Nachwehen von der ‚bösen‘ Vierfach-Impfung, die mich ziemlich abgeschossen haben. Deshalb war mein Sofa für einige Tage mein bester Freund. Aber zu viel auf dem Sofa gammeln, verschlechtert auch nach und nach meine Stimmung. Dagegen hilft nur rausgehen, egal wie ich mich fühle. Aufstehen, anziehen und ab in die Natur. Die Spaziergänge haben wirklich gut getan. Die Herbstsonne ist noch recht kräftig. Zu Beginn der Woche wurde ich auf der Straße angesprochen. Normalerweise vermeide ich solche Begegnungen, weil ich mich bei sowas meist unwohl fühle und ungern mit …

Weiterlesen