Seifenblasenträume

Wir hatten diese Woche endlich wieder unsere Skillsgruppe in der Ambulanz. Ich war davor allerdings etwas unsicher, ob ich die Anderen überhaupt wiedersehen möchte. Wir hatten uns immerhin seit Anfang März nicht gesehen. Das ist eine lange Zeit. Und mir fällt es schwer über längeren zeitlichen Abstand in ‚emotionaler‘ Verbindung zu bleiben. Dank unserer DBT-Therapeutin gab es immerhin einige Online-Sitzungen per Videokonferenz, für die wir in Kleingruppen aufgeteilt worden sind. Bei meinen Terminen waren wir sogar nur zu zweit (eine Mitpatientin und ich). Dadurch konnten wir beide sehr individuelle Situationen besprechen, was in der Großgruppe vor Ort logischerweise nicht geht. …

Weiterlesen

Skillstraining mit Hindernissen

Nach fünf Monaten Wartezeit startete diese Woche endlich meine Skillsgruppe. Ich hatte wirklich viel Hoffnung in diesen ersten Termin gelegt und dann kam es doch ganz anders als erwartet. Ich berichte aber am besten von vorne. Im Frühjahr war ich für 10 Wochen stationär in einer Klinik. Dort habe ich zum ersten Mal die DBT (Dialektisch-Behaviorale Therapie nach Marsha Linehan) kennengelernt. Diese Therapiemethode wurde ursprünglich für Borderline-Patienten entwickelt, wird jedoch mittlerweile auch bei anderen Persönlichkeitsstörungen und Krankheitsbildern angewandt. Das so genannte Skillstraining – ein Teil der DBT – besteht aus 5 Modulen: Achtsamkeit ~ Stresstoleranz ~ Umgang mit Gefühlen ~ …

Weiterlesen