Achtsamkeit, Mut und Haushalt

Seit meinem letzten Beitrag ist schon wieder einiges an Zeit ins Land gegangen. Ich kämpfe immer noch (seit 4 Monaten) mit meiner Krankenkasse um die Kostenerstattung für eine Psychotherapie, gehe regelmäßig zur Ergotherapie und zweimal die Woche kommt meine BeWo-Betreuerin (ambulant betreutes Wohnen). Außerdem habe ich nach dem (gefühlten) ‚Desaster‘ mit der letzten Skillsgruppe nach einer alternativen Lösung gesucht. Und die zeigte sich schneller als gedacht!

Ich hatte das Glück, in einer neu zusammengestellten Skillsgruppe meiner PIA (psychiatrische Institutsambulanz) zu starten. Die zuständige Psychotherapeutin ist mittlerweile aus der Elternzeit zurück und meine Ambulanzpsychologin hat mir ihr über mich gesprochen. Deshalb bekam ich auch die Möglichkeit, recht kurzfristig nachrücken zu dürfen. Mittlerweile war ich dreimal dort und bin einfach nur froh, dass ich mit dem Abbruch die ‚richtige‘ Entscheidung getroffen habe. Wir sind 9 PatientInnen, die bis zum Ende der DBT (Dialektisch Behaviorale Therapie) in 6 Monaten zusammenbleiben werden. Das erleichtert mich so ungemein! Keiner von uns kannte sich vorher und es wird auch keine Neuaufnahmen mittendrin geben. Inhaltlich starten wir alle bei null und arbeiten uns gemeinsam durch die einzelnen Module.

Meine Gänseblümchen der Woche:

  • wieder mehr Freude am Lesen, aktuell lese ich ‚Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand‘ von Jonas Jonasson
  • mich getraut, bei der Krankenkasse anzurufen, um zu fragen, wann der Widerspruchsausschuss über meinen Widerspruch entscheidet
  • bei Ikea drei Babykakteen gekauft, die jetzt im Wohnzimmer auf der Fensterbank stehen
  • bei einem achtsamen Spaziergang Enten und Gänse am See beobachtet
  • mit Struktur bekomme ich meinen Haushalt in den Griff
  • ein ausgiebiges Bad mit tollem Badezusatz
  • Mamas Decke weitergehäkelt
  • Vogelgezwitscher gelauscht

Was waren eure Momente der Woche? Welche Situationen haben euch zufrieden, stolz oder glücklich fühlen lassen?


Hier könnt ihr nachlesen, was es mit dem Gänseblümchen der Woche auf sich hat. Ihr seid herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: