Gänseblümchen der Woche #122

Es ist einige Zeit vergangen, seitdem ich mein letztes Gänseblümchen veröffentlicht habe. Im Augenblick bin ich einfach nur sehr dankbar, dass es mir nach dem Tief langsam wieder besser geht. Meine Kraft kehrt zurück, die Schmerzen sind weg und ich kann mich auch wieder mehr und mehr über die kleinen Dinge freuen.

Eben noch habe ich unter meiner Kuscheldecke auf dem Sofa gelegen und entspannt meinem Hörbuch gelauscht (Frank Schätzing – Der Schwarm); jetzt sitze ich hier mit einer schönen, großen Tasse Kaffee vor dem Laptop. Und Kaffee muss man einfach genießen!!

Es ist mittlerweile schon über eine Woche her, dass ich meinen allerletzten Termin bei meiner ehemaligen Therapeutin hatte. Irgendwie ein seltsames Gefühl oder besser gesagt, ich weiß eigentlich gar nicht genau, wie ich mich damit fühle. Nach meiner Reha im Frühjahr wurde es ‚kompliziert‘ zwischen uns. Wir hatten eine Auseinandersetzung, die mich zutiefst getroffen hat. Und trotz einiger Versuche die Situation zu klären, sind wir zu keiner zufriedenstellenden Lösung gekommen. Unsere gemeinsame Basis für eine gute Zusammenarbeit ist verloren gegangen. Deshalb stand auch relativ schnell fest, dass die Therapie für mich dort nicht weitergehen wird. Ich bin immer noch sehr enttäuscht von ihr. Und auch wütend. Aber nun gut, jetzt es ist es zu Ende. Und ehrlich gesagt bin ich stolz, dass ich noch zur jeden einzelnen Sitzung hingegangen bin, obwohl der Drang ‚einfach davonzulaufen‘ sehr groß war. Jetzt ist der Weg frei für einen neuen Abschnitt, für neue Erfahrungen.

Weitere Gänseblümchen der Woche:

  • Ein Überraschungspaket von einer guten Freundin mit wirklich liebevoll ausgewählten Dingen
  • Ich habe endlich eine neue Winterjacke gefunden, die mir echt gut steht
  • An meinem Langzeitprojekt ‚Decke‘ weiterhäkeln, das Tuch für die Freundin ist fertig
  • Ich genieße jeden Tag, an dem die Sonne scheint
  • Ein Spaziergang im Park mit wundervollem Sonnenuntergang
  • Ich habe mir endlich das Buch „Die Geschichte der Bienen“ von Maja Lunde gekauft – es ist sooooo toll!
  • Meine Weihnachtskerze wieder hervorgeholt, sie wird jeden Abend angezündet
  • Wahnsinnig tolle Gespräche mit wundervollen Menschen über WhatsApp

Jetzt seid ihr an der Reihe, was waren eure schönen Momente der letzten Woche? Welche Situationen haben euch glücklich, zufrieden oder stolz fühlen lassen?


Hier könnt ihr nachlesen, was es mit dem Gänseblümchen der Woche auf sich hat. Ihr seid herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.

Noch mehr Gänseblümchen findet ihr bei

2 Gedanken zu “Gänseblümchen der Woche #122”

  1. Oh, es ist sehr schön zu lesen, dass Du das aktuelle Tal wohl durchschritten hast. Freue mich mit Dir, liebe Annie.

    Den „Schwarm“ habe ich vor ein paar Jahren gelesen, ein fesselndes Buch, über dessen Inhalt ich nie aufgehört habe, mir Gedanken zu machen. „Die Geschichte der Bienen“ habe ich noch nicht. Ich habe noch so etliche ungelesene Bücher, aber das werde ich mir auch auf jeden Fall noch zulegen. – Ich lese sehr gern, allerdings auch gründlich, und mit der Zeit haperts zudem doch oft – also dauert’s immer eine Weile, bis ich ein Buch schaffe. Leider …

    Deine Gänseblümchen waren schön …

    Liebe Grüße an Dich – hab‘ einen leichten Start in die neue Woche und zuvor eine erholsame Nacht!

    • Lieber sternfluesterer,
      ich bin ehrlich gesagt noch nicht ganz sicher, ob ich schon wieder komplett aus dem Tal draußen bin, weil es von Tag zu Tag schwankt. An einem Tag könnte ich Bäume ausreißen und alles geht mir wie von selbst von der Hand, am nächsten hänge ich wieder total durch und kann mich zu nichts motivieren.

      Ich habe das Buch von Schätzing vor ca. 13 Jahren schon einmal gelesen. Das muss kurz nach dem es rausgekommen ist gewesen sein. Und es ist wirklich erschreckend, wenn ich weiter darüber nachdenke. Aber das soll es ja auch tun – uns zum Nachdenken anregen. Hast du sein jüngstes Buch schon gelesen? Die Tyrannei des Schmetterlings? Ich habe das Hörbuch gehört und war doch sehr enttäuscht. Deshalb gebe ich mir gerade auch nochmal Der Schwarm 😉

      Viele Grüße von Annie

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: