Gänseblümchen der Woche #114

Nachdem ich in dieser Woche wieder einige Tage ohne Energie, Antrieb und Motivaton erleben musste, habe ich etwas Neues für mich ausprobiert. Ich schnappte mir mein Bullet Journal, schrieb auf eine Seite ‚Was ich heute geschafft habe‘ und legte los, selbst die kleinsten Schritte zu notieren. Und am Ende des Tages war ich echt erstaunt, wie viel ich doch noch geschafft habe. Manchmal können wir mehr, als wir uns selbst zutrauen!

Weitere Gänseblümchen der Woche:

  • meinen ersten Termin bei der Borderline Ambulanz trotz Überforderung gut hinbekommen
  • Abendspaziergänge mit wundervollen Farben am Himmel
  • Mars-Eis – das leckerste überhaupt
  • Lob für meine Handschrift
  • mein Badezimmerschränkchen endlich ausgemistet
  • eine gute vorletzte Therapiesitzung
  • bei Edeka einkaufen – habe ich schon erwähnt, dass der Laden toll ist?!
  • ein Treffen mit der lieben Nelia
  • mein Häkeltuch wächst und wächst und wächst

Häkeln gegen Depressionen


Hier könnt ihr nachlesen, was es mit dem Gänseblümchen der Woche auf sich hat. Ihr seid herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.

Noch mehr Gänseblümchen findet ihr bei

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: