Gänseblümchen der Woche #109

schöne Momente

Meine Woche war ein turbulentes Tohuwabohu, ein emotionales Auf und Ab! Es scheint als würde mein Leben zur Zeit auf eine Probe gestellt. Meine Stützpfeiler wackeln und fallen sogar komplett weg. So viele Veränderungen, so viele Entscheidungen, die getroffen werden wollen, so viel Angst! Trotzdem gab es auch die kleinen Momente, die mich für ein paar Sekunden, Minuten oder Stunden so etwas wie Freude haben spüren lassen. Vor ca. 1 Jahr sprach mich eine Mitleserin aus meiner Leserunde an, ob ich denn Lust hätte, mit ihr auf ein Konzert von Michael Patrick Kelly zu gehen. Ich sagte ihr direkt zu …

Weiterlesen

Heimkommen

Ich bin schon einige Tage wieder zu Hause und so ganz langsam gewinne ich meine Stabilität zurück. Die Nächte sind erholsam, denn ich kann endlich schlafen. Die irrationalen Ängste vor der Nacht, die ich in der Klinik entwickelt hatte, sind zum Glück auch verschwunden. Und damit auch die Angst vor der Angst! Die letzten beiden Wochen in der Klinik waren schwer. Ich hatte einen emotionalen Zusammenbruch. Es ging mir von Tag zu Tag schlechter. Ich fing urplötzlich an zu weinen, ohne dass es mich entlastet hätte. Ich war total unruhig und habe es an keinem Ort mehr ausgehalten. Raus aus …

Weiterlesen

Gänseblümchen der Woche #108

schöne Momente

Meine Woche war bisher eine der anstrengendsten hier in der Klinik. Am Mittwoch hatte ich nach meiner Einzeltherapie einen Totalabsturz. Ich konnte mich zwar kurzfristig noch auffangen, aber abends ging gar nichts mehr. Meine negativen Gedanken wurden zu übermächtig, so dass ich in der Abwärtsspirale gefangen war. Wie ich bereits in meinem letzten Beitrag geschrieben habe, habe ich schon lange nicht mehr so viel geweint. Aber gerade deshalb bin ich auch verdammt stolz, weil ich mich selbst aus dem ganz tiefen Loch wieder herausgeholt habe. Viel schneller als früher. Und obwohl ich mir mehr Hilfe von außen gewünscht hätte, habe …

Weiterlesen