Chancen ergreifen

Mich erreichte diese Woche eine Nachricht, die der sprichwörtliche ‚Wink mit dem Zaunpfahl‘ ist. Sie hat mir noch einmal bewusst gemacht, in welche Richtung mein Leben weitergehen soll – privat und beruflich. Egal, welche Steine mir in den Weg gelegt werden, es gibt so viele Möglichkeiten, die nur darauf warten, von mir wahrgenommen zu werden. Wenn ich diese Chance nicht ergreife, wäre ich doch ganz schön dumm! Genaueres kann ich noch nicht mitteilen, aber wenn es soweit ist, dann lasse ich euch daran teilhaben.

Als ich am Mittwoch in der Küche mein Geschirr spülte, entdeckte ich im Garten der Nachbarn ein Eichhörnchen. Es versuchte mit aller Kraft, ein gar nicht so kleines Stöckchen zu transportieren. Es packte das Stück mit seinem Mund, hüpfte ein paar Meter, legte es wieder ab, nahm es erneut in den Mund, zerrte, sprang ein, zwei Meter weiter, legte es wieder ab. Das ging so lange, bis es zum nächsten Baum gelang. Allerdings war es gar nicht so einfach, das Holzstück den Baum hinaufzubefördern. Ich habe das Eichhörnchen wirklich um seine Geduld und Ausdauer bewundert. Es hatte sich etwas in den Kopf gesetzt und probierte alles Mögliche, damit es seinen Plan erfolgreich umsetzen kann. Und auch wenn es letztlich mit dem Baum nicht klappte, konnte ich aus dieser seltsamen Begegnung etwas für mich mitnehmen. Annie, gib niemals auf, was du wirklich willst!

Weitere Gänseblümchen der Woche:

  • Steuererklärung fertig bekommen und abgegeben
  • mit meiner lieben Freundin Nelia telefoniert – sie ist gerade in einer Klinik
  • ein tolles Telefonat mit meinem Neffen
  • angefangen, meinen Blog für die DSGVO bereit zu machen
  • neues Bullet Journal in der Farbe ’sand‘ geholt
  • die Fortsetzung von John Streleckys ‚Das Café am Rande der Welt‘ gekauft
  • Spaziergänge durch den Park inklusive Beobachtung des Frühlingserwachens
  • mir ein ruhiges, stressfreies Wochenende erlauben

 

rosafarbene Blüte

Kanadagänse

 

Welche Momente haben euch in der letzten Woche ein Lächeln auf die Lippen gezaubert?


Hier könnt ihr nachlesen, was es mit dem Gänseblümchen der Woche auf sich hat. Ihr seid herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

Noch mehr Gänseblümchen findet ihr bei

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: