Effektivitätsanspruch

In letzter Zeit schreibe ich zwischen meinen Therapiesitzungen relativ viel. Zum Einen, um meine ganzen wirren Gedanken zu ordnen, zum Anderen als Vorbereitung auf die nächste Stunde. Seitdem nutze ich die Zeit mit meiner Therapeutin auch viel effektiver – ja da ist es also! Mir ist nämlich nicht entgangen, wie oft ich dieses Wort in meinen Texten benutze. Und was da alles effektiv sein muss – meine Ziele für die Therapie bzw. für die Reha, meine Alltagsaufgaben, jede einzelne Therapiesitzung und mein Leben sowieso. Eine gute Freundin sagte mir letztens, dass ich viel zu streng mit mir selbst sei. Ja …

Weiterlesen

Aufklärung ist wichtig

Eigentlich bin ich nicht der Freund von online Challenges oder Awards, aber ich muss euch eine wundervolle Aktion zur Aufklärung über psychische Erkrankungen auf Instagram vorstellen. Lena von Freud mich. Eine Psychotherapeutin erzählt. hat unter #ichundmeinepsyche eine Challenge ins Leben gerufen, bei der jede Woche ein Thema rund um Depressionen & Co., Psychotherapie, Vorurteile, Missstände, etc. näher beleuchtet wird. Mittlerweile sind 3 von 5 Wochen vorüber und es sind bereits 760 Beiträge zusammengekommen. In der ersten Woche drehte sich alles um die Zahl 17,8 Millionen; denn in Deutschland sind 17,8 Millionen Erwachsene von einer psychischen Krankheit betroffen. Das sind fast …

Weiterlesen

Gänseblümchen der Woche #105

schöne Momente

Ich habe eine total stressige Woche hinter mir. Der reinste Ärztemarathon – gewollt und ungewollt. Fast jeden Tag hatte ich irgendwo einen Termin. Ich bin echt froh, dass Wochenende ist und ich mich etwas ausruhen kann. Ein wenig stolz bin ich ja schon auf mich, denn ich habe alles einhalten können. Am Mittwoch hatte ich einen großen Briefumschlag von der Rentenversicherung im Briefkasten. Ich war total nervös, weil ich absolut nicht wusste, was mich erwarten wird – Zusage, Absage, Klinikzuweisung?! Umso erleichterter war ich als mir eine Bewilligung für die psychosomatische Reha entgegen flatterte. Leider nicht für meine Wunschklinik, aber …

Weiterlesen

Ziele

Bald enden meine bewilligten Stunden für die Therapie und ich habe deshalb eine Aufgabe von meiner Therapeutin bekommen. Ich soll mir überlegen, was ich bisher schon mit Ihrer Hilfe erreicht habe und bei welchen Zielen ich noch Unterstützung brauche. Sie muss nämlich einen ausführlichen Bericht schreiben, damit ich evtl. nochmal eine Verlängerung bekomme. Es macht mir ehrlich gesagt große Angst, nicht zu wissen, ob ich schon bald mit dem Thema Abschied konfrontiert werde oder nicht. Dafür bereit bin ich noch lange nicht! Was sind denn nun aber meine Ziele? Diese Frage stellt mich jedes Mal vor ein großes Rätsel. Egal, …

Weiterlesen

Gänseblümchen der Woche #104

schöne Momente

Heute fällt es mir überhaupt nicht einfach meine Gänseblümchen zu finden. Die Woche war echt beschissen. Ich habe mich noch am Montag mit extremen Husten zu meiner Therapeutin geschleppt, aber am selben Abend war endgültig alles vorbei. Verstopfte Nase, ekliger Husten und Kopfschmerzen. Dabei hatte ich die letzte Erkältung noch gar nicht richtig hinter mir. Am Dienstag war ich so verzweifelt, dass ich meine Mutter gebeten habe, zu mir zu kommen. Ich mache das echt ungern, denn meine Mutter und ich – das ist kompliziert. Trotzdem habe ich meinen inneren Stolz überwunden! Ich bin auch echt froh, dass sie bei …

Weiterlesen

Die Mutmacher

Vor einiger Zeit habe ich auf Noras Facebookseite einen Beitrag über die #Mutmachleute entdeckt. Da ich ihr schon seit Beginn ihres Blogs folge, bin ich natürlich neugierig geworden, was wohl dahinter steckt. Also klickte ich mich auf die dazugehörige Website und war direkt begeistert. Da wollte ich unbedingt mitmachen! Was sind denn nun die #Mutmachleute? #Mutmachleute ist eine Plattform des Starks-Sture-Verlags und der Werbeagentur designmeetsmotion, auf der sowohl Betroffene als auch Angehörige und Fachleute über ihre Erfahrungen im Umgang mit psychischen Erkrankungen zu Wort kommen können. Allerdings soll der Blick nicht auf die negativen, krankheitsbezogenen Aspekte gerichtet sein, sondern die …

Weiterlesen