Gänseblümchen der Woche #102

In den letzten beiden Tagen hatte ich Migräne – so heftig wie seit längerem nicht. Deshalb bin ich heute froh, ohne Schmerzen aufgewacht zu sein. Nur die Energie ist noch nicht ganz zurück.

Meine Gänseblümchen der Woche:

  • trotz richtig schlechter Tage den Haushalt hinbekommen
  • mein Bett frisch bezogen – das fühlt sich jedes Mal wunderbar an
  • Dschungelcamp geschaut – bisschen Trash TV geht immer
  • ein paar Walks mit Leslie (Walk at home mit Leslie Sansone)
  • genügend geschlafen, wenn es möglich war
  • Chicken (Natur) Burger bei Soul Food – toller Laden mit frischem Essen
  • toller Livestream mit Markus (verbockt) Bock und Tanja von sonnengrau
  • der Schal für meine beste Freundin wächst weiter – das Mittelteil ist fertig gestickt

Was waren eure schönen Momente der Woche?


Hier könnt ihr nachlesen, was es mit dem Gänseblümchen der Woche auf sich hat. Ihr seid herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

Noch mehr Gänseblümchen findet ihr bei

6 Gedanken zu “Gänseblümchen der Woche #102

  1. Hi du
    also der Schweinchen-TÜV ist das Tier wirklich anzusehen, ob alles gut ist, Augen klar, Krallen noch gut, Gewicht in Ordnung, ja so etwas :).
    Deine Woche klingt jetzt irgendwie schwer, aber ich finde es gut das du dennoch gute Momente gefunden hast und dabei auch das Gute gesehen hast.
    Sei lieb gegrüßt
    Nicole

    • Hi Nicole,
      dann hoffe ich dein Schweinchen hat ihren TÜV gut überstanden 🙂 Bei meinen Mäusen muss man zum Glück die Krallen nicht schneiden, solange sie die Möglichkeit haben sie abzuwetzen. Aber ich würd da auch nicht ran ohne Tierarzt. Die Füßchen sind schon sehr klein.
      Viele Grüße von Annie

  2. Der Dschungelcamp-Wahnsinn war in diesem Jahr schon recht gemäßigt und zahm, aber trotzdem hat es dafür gereicht, die Abende ein bisschen zu versüßen und Lästerpotenzial zu liefern (ja, auch das muss mal sein), wenn ich sowieso schlecht schlafen konnte.
    Frische Bettwäsche liebe ich auch total. Das hat nochmal den extra Gemütlichkeits-Faktor 🙂
    Indoor-Walks sind zu dieser Jahreszeit eine super Idee. Ich hab einen Heimtrainer zuhause, mit dem ich immer mal vor dem Fernseher radele, damit ich nicht ganz einroste, während draussen der Nebel oder Regen die Herrschaft übernommen hat und man keine Lust hat, vor die Tür zu gehen (ich muss ja was gegen die Faschingskrapfen unternehmen).

    Hab einen schönen Sonntag und viel Kraft und positive Dinge für die nächste Woche!
    LG Gabi

  3. Ich finde die Idee mit den Gänseblümchen so, soo schön! Und vor allem, dass schon so viele mitmachen 🙂

    Liebe Grüße
    Sophie

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: