Gänseblümchen der Woche #101

Ich bin gerade unglaublich stolz (und versuche das „du hättest aber viel mehr schaffen müssen“ zu ignorieren), weil ich seit langer Zeit wieder mit Sport begonnen habe. Meine Kondition ist ziemlich im Arsch, aber das lässt sich ja zum Glück reaktivieren. Bewegung tut mir einfach so wahnsinnig gut. Daher geht es nachher auch noch eine große Runde durch den Park.

Ansonsten ist bei mir Berg- und Talfahrt, da ich wichtige Entscheidungen fällen muss, denen ich lieber aus dem Weg gehen mag. Ich bin überfordert, weil ich den ‚richtigen‘ Ausweg suche; dabei gibt es kein ‚richtig‘ oder ‚falsch‘. Niemand kann vorher wissen, ob seine Entscheidungen in die gewünschte Richtung führen.

Immerhin bin ich auch wieder krea(k)tiv geworden. Der Hygge-Schal für meine beste Freundin soll bis zu ihrem Geburtstag fertig werden. Mit der Häkelnadel ist es wie mit dem Fahrrad fahren. Einmal gelernt und ich kann es bis zum Rest meines Lebens.

Häkeln gegen Depressionen

 

Weitere Gänseblümchen der Woche:

  • meinen Körper genügend Schlaf gönnen
  • mich über jeden Tag mit Sonne freuen
  • meinen Haushalt weitgehend schaffen – Ordnung gibt mir ein gutes Gefühl
  • endlich wieder Therapie nach der langen Weihnachtspause – ich war mutig genug meinen Brief vorzulesen
  • sehr schöne, tiefgehende Gespräche mit Nelia
  • Hefezopf mit Rosinen
  • kreatives Bullet Journaling

Was waren eure Highlights der Woche?


Hier könnt ihr nachlesen, was es mit dem Gänseblümchen der Woche auf sich hat. Ihr seid herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

Noch mehr Gänseblümchen findet ihr bei

7 Gedanken zu “Gänseblümchen der Woche #101”

  1. Ich drück Dir die Daumen, dass Du nicht zu viel grübelst, sondern eine Entscheidung triffst und die dann so stehen lässt, ohne sie zu hinterfragen. Man weiß ja sowieso nie, was wäre wenn …
    Der Schal sieht so super aus! Tolle Muster, schöne Farben, aber nicht übertrieben schrill, sondern einfach klasse. Da wird sich Deine Freundin sicher sehr darüber freuen!

    LG Gabi

    • Liebe Gabi,
      danke für dein Kompliment zu dem Schal. Ich saß vor fast einem Jahr an meinem eigenen, der immer noch nicht ganz fertig ist 😉 und hatte da schon meine beste Freundin gefragt, welche Farben ihr so zusagen würden. Es wird also langsam echt Zeit, dass ich mit ihrem fertig werde!
      Viele Grüße von Annie

  2. Der Schal sieht so toll aus. Kriege beinahe Lust, auch wieder zu häkeln. Hast du eine Anleitung für das Muster? Ist einfach zu schade, um ihn um den Hals zu wickeln. 😊

    • Hallo Weena,
      google doch mal ’scheepjes CAL 2017′ und du landest direkt auf dem Link zur Anleitung. Auf YouTube kannst du das gleiche tun und erhälst zu jedem Abschnitt die Anleitung per Video 🙂
      Viele Grüße von Annie

  3. Auch ich habe seit langem wieder mit Sport begonnen, weil es ganz einfach gut für mich ist. Und ich überwinde meistens den inneren Schweinehund. Als ich begonnen habe, war meine Kondition auch ganz unten, inzwischen ist es viel besser geworden. Ich kann daher sagen: Du kannst echt stolz auf dich sein!

    • Ich hatte letztes Jahr durch den Sport ne recht gute Kondition aufgebaut. Nur leider verschwindet sie so schnell wie sie kommt. Ich gebe aber trotzdem nicht auf, denn jede Bewegung tut mir und meinem Körper gut.
      Viele Grüße von Annie

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: