Gänseblümchen der Woche #94

Hinter mir liegt wieder einmal eine emotional anstregende Woche. Trotzdem gab es einige Situationen, die mich wirklich stolz gemacht haben. Am Dienstag erlebte ich eine katastrophale Therapiestunde. Wobei sie nur für den Moment die reinste Katastrophe war. Hinterher betrachtet war es ein großer Schritt in die richtige Richtung.

Auf alle Fälle bin ich unglaublich stolz, nach diesem Akt der absoluten Verzweiflung noch zur Arbeit gegangen zu sein. Überhaupt bin ich jeden Tag zur Arbeit und habe meine Routine aufrecht erhalten, obwohl es genügend Momente zum Weglaufen gab.

Meiner Therapeutin schrieb ich einen lange Brief, der mir einiges an Kraft abverlangte. Als ich gestern in der Sitzung saß, war ich sehr aufgeregt. Dennoch habe ich es geschafft, den Brief vorzulesen und bin auch darauf unglaublich stolz.

Gestern Abend musste ich meinen Kopf freibekommen und bin kurz vor der Abenddämmerung spazieren gewesen. Das war ein wundervoller Moment, den ich ein wenig mit der Kamera festgehalten habe.

alter Förderturm

Abendhimmel

Abendhimmel

Abendhimmel

Abendhimmel

 

Weitere Gänseblümchen der Woche:

  • Mittagspause in der Sonne verbracht
  • Parkspaziergänge
  • meine sehr gute Freundin Claudi für ihre Unterstützung <3
  • eine Sporteinheit, die mir sehr gut tat
  • mit einer Arbeitskollegin in der Mittagspause getroffen – sie hat gerade Urlaub
  • am Wochenende ausschlafen
  • mit meinem besten Freund telefoniert – hast du schon gespült? 😉
  • Muffins für die Arbeit backen

Was hat euch in der vergangenen Woche glücklich, stolz oder zufrieden gemacht?


Hier könnt ihr nachlesen, was es mit dem Gänseblümchen der Woche auf sich hat. Ihr seid herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

Noch mehr Gänseblümchen findet ihr bei


Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: