Was euch hier erwartet

Die Website MyTherapy hat mich neben wirklich großartigen Bloggerkollegen, wie z. B. Herr Bock, Nora Fieling oder Fräuleins wunderbare Welt, als einen der besten Blogs für Depressionen 2017 gekürt. Damit ich diesem Titel gerecht werden kann, möchte ich zukünftig gerne neben den Gänseblümchen der Woche wieder mehr persönlichere Beiträge schreiben. Dafür brauche ich jedoch eure Hilfe.

Was möchtet ihr gerne von mir erfahren?

Meine ersten Wege mit der Depression?
Meine Therapieerfahrungen (ambulant, Klinik und Tagesklinik)?
Meine aktuelle Verhaltenstherapie?
Mein beruflicher Weg mit der Erkrankung?
Mein Umgang mit depressiven Phasen?
Meine Notfallhilfen? Mein Sicherheitsnetz?
Meine Erfahrungen mit Antidepressiva?

Die Depression ist zum Glück nicht mehr mein dauerhafter Begleiter durchs Leben, sondern äußert sich eher phasenweise mit negativen Gedanken, absoluter Hoffnungslosigkeit und Suizidgedanken. Seit letztem Jahr ist es mir sogar möglich Teilzeit arbeiten zu gehen, was mir zusätzliche Stabilität gibt. Ich plane mein Leben mit einem Bullet Journal und bin in meiner Freizeit gerne kreativ.

Ich bin auf eure Vorschläge, Ideen und Anregungen gespannt!

6 Gedanken zu “Was euch hier erwartet”

  1. Hallo Annie,

    das ist toll, dass man hoffnungsschein als Topblog gekürt hat.
    Ich bin auch davon überzeugt, dass deine Gänseblümchen schon mutmachende Begleiter im Alltag sind. Mach immer so weiter, damit sich die Depression noch mehr als Begleiter dünne macht.

    Alles Liebe und einen herzlichen Gruß

    Hans

    • Hallo Hans,
      vielen lieben Dank! Ich sehe schon eine Veränderung in meinem Leben – die Depression ist immer weniger präsent und ich komme schneller aus den tiefen Tälern wieder hinaus. Das macht Hoffnung für die Zukunft.
      Viele Grüße von Annie

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: