Gänseblümchen der Woche #91

Meine Pflicht im Haushalt ist erledigt, ich habe Sport gemacht, bin frisch geduscht und die Sonne scheint – perfekte Zeit für meine Gänseblümchen der Woche!

Auf der Arbeit läuft es gerade echt ganz gut. Die Woche war zwar sehr stressig, da einige Kollegen krank sind, aber wie ich schon letzte Woche schrieb, lebe ich mich dort immer mehr ein. Mit den Klienten komme ich soweit gut klar und ich bekam schon das ein oder andere Lob – sowohl von Klienten als auch von Kollegen. Jetzt muss ich nur noch der leisen Stimme in meinem Hinterkopf, die dem ganzen noch nicht so traut, den Kampf ansagen.

Am Mittwoch habe ich mich nach der Arbeit mit der lieben Nelia getroffen. Wir waren zusammen bei Starbucks einen Kaffee trinken und sind dann noch durch die Stadt gezogen – Buchhandlung und Bastelladen sind unsere Favoriten. Auch wenn ich am Ende sehr müde war, hat mir das Zusammen sein gut getan!

Weitere Gänseblümchen der Woche:

  • Lächeln eines Kleinkindes während der Kaffeepause im Freien
  • meinen Mittagskaffee in der Sonne getrunken
  • WG aus unserem Haus hat den Garten aufgeräumt und hübsche Blumen gepflanzt
  • einem Kind beim Schaukeln zugeschaut
  • Himbeermond von Mella Dumont zu Ende gelesen
  • neuen Lesestoff in der Buchhandlung entdeckt
  • selbstgemachter Kirschkuchen einer Kollegin
  • ausschlafen am Wochenende
  • Haferflocken Cookies gebacken – omnom

Welche Situationen waren eure Highlights in der letzten Woche? Was hat euch glücklich, zufrieden oder stolz gemacht?


Hier könnt ihr nachlesen, was es mit dem Gänseblümchen der Woche auf sich hat. Ihr seid herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

Noch mehr Gänseblümchen findet ihr bei

6 Gedanken zu “Gänseblümchen der Woche #91

  1. Hej liebe Annie

    Ich habe gerade erst deinen Blog entdeckt – ein wunderbarer Zufall. Was und wie du schreibst, hat sowas lebensbejahendes, ohne aufgesetzt zu wirken. Wirklich schön, dass du uns Leser daran teilhaben lässt (und „Hey“ ist ein grossartiges Lied:)).
    Bestimmt werde ich wieder vorbeischauen.
    Alles Liebe und weiterhin ganz viele Gänseblümchen
    Elín

    • Hi Elín,
      ganz lieben Dank für dein Lob! Ich freue mich über jeden, den ich erreichen kann. Mir ist es besonders wichtig zu zeigen, dass es nicht nur die dunklen Phasen gibt. In meinem Leben gibt es genauso viele schöne bunte Momente, die ich meist nicht sehen kann. Daher auch die Idee zu den Gänseblümchen.
      Viele Grüße von Annie

    • Hui danke, Julia <3
      Mit den Blogger Awards habe ich es nicht so ehrlich gesagt, weil ich schon mindestens drei hinterherhänge und gar nicht so viele Menschen kenne, die ich nominieren könnte. Ich hatte mal die Idee alle Fragen, die häufiger vorkommen auf einer extra Seite zu beantworten und nochmal etwas zu dem Thema Blogger Awards zu schreiben.
      Schönen Sonntag an dich!

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: