Gänseblümchen der Woche #90

Es gibt wieder ein Gänseblümchen der Woche!

Letzte Woche war ich leider außer Gefecht gesetzt, weil ich kurz vor dem Wochenende noch einen Unfall auf dem Weg zur Arbeit hatte, was mich komplett aus all meinen Routinen gerissen hat. Umso schöner ist es, dass es mir wieder besser geht. Meine Halswirbelsäule hat zum Glück doch nicht so viel abbekommen wie befürchtet und meine Hämatome am Arm – ich sah aus als hätte mich jemand verprügelt – bilden sich ebenfalls zurück.

Ab Dienstag habe ich mich kurzerhand wieder als einsatzbereit für die Arbeit erklärt. So langsam gewöhne ich mich auch in das neue Team ein – es könnte (m)ein Ankommen sein. Nach dem emotional misslungenen Fehlstart freut mich das natürlich umso mehr. Das Tolle daran ist, dass ich sicherlich einen großen Teil selbst dazu beigetragen habe.  

Merke: Ich kann selbstwirksam Krisen überwinden! 

Weitere Gänseblümchen der Woche:

  • mein neues Bullet Journal kreativ gestaltet – Monatsübersicht für September mit allem möglichen Schnickschnack, Zentangle-Liebe wieder entdeckt

             Zentangle für September                               Mein 1. Hilfeplan für depressive Phasen

  • Isle of Seven und Isle of Us von Mella Dumont zu Ende gelesen und gleich darauf mit ihrer Mondreihe vom ersten Band an gestartet – ich kenne die ersten drei Bände schon, aber mag gerne von Anfang an alle 6 durchlesen
  • Spaziergänge mit Sonnenuntergang am See
  • Tage mit genügend Energie erlebt
  • selbstgemachte Nicecream – Eis aus gefrorenen Bananen
  • entspanntes Telefonat mit meinen Eltern
  • ausschlafen am Wochenende
  • Sonnenschein

Was waren eure Highlights der Woche?


Hier könnt ihr nachlesen, was es mit dem Gänseblümchen der Woche auf sich hat. Ihr seid herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

Noch mehr Gänseblümchen findet ihr bei

6 Gedanken zu “Gänseblümchen der Woche #90”

  1. Es freut mich sehr, dass es dir in deinem Job besser geht. Und gute Besserung weiterhin für die Folgen deines Unfalls. Klingt ja alles andere als angenehm.

    Von Nicecream höre ich gerade zum ersten Mal, da muss ich mal wohl etwas forschen. Bananen sind super und Eis aus Bananen? Noch besser 😀

    Hab einen guten Start in die Woche! 🙂

    Liebe Grüße,
    Sarah

    • Hallo Sarah,
      hast du mittlerweile mal nach nicecream gesucht? Ursprünglich wurde es für Veganer ‚erfunden‘, da man das Eis ohne Milch herstellen kann. Ich nutze jedoch Milch und ein wenig Zimt. Je nach Geschmack kannst du unterschiedliche Zutaten hinzufügen – andere Früchte, Schokolade, Erdnussbutter, etc.
      Annie

  2. Hallo Annie
    Oje ein Unfall, gut der er nicht so schlimm war, auch wenn das reicht was du aufgezählt hast. Schön daß du immer mehr Freude mit dem Team hast. Ich wünsche dir eine schöne Woche
    Liebe Grüße

    • Hallo Tanja,
      ja das war echt eine blöde Sache, aber es geht mir schon wieder gut. Ich bin wirklich froh, dass nicht mehr passiert ist. Jetzt konzentriere ich mich auf das weitere Einleben auf der Arbeit und plane im Hintergrund ein kleines Projekt, worüber ich noch nicht zu viel verraten kann.
      Komm gut in die neue Woche!
      Annie

    • Dankeschön Nicole! Mir geht es schon wieder gut, die blauen Flecken sieht man kaum noch und die HWS inklusive Kopf haben sich erholt. Zum Glück ist nicht mehr passiert. Auf der Arbeit geht es mit Einleben ebenfalls voran. Manchmal braucht es einfach Zeit!

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: