Gänseblümchen der Woche #81

Lichtblicke in der Depression

Schande auf mein Haupt, aber letzte Woche musste ich einfach meine kontroversen Gedanken niederschreiben, so dass es kein Gänseblümchen der Woche gab.

Einen großen Dank an all die lieben Menschen, die meinen letzten Beitrag kommentiert und mir Mut zugesprochen haben. Ich habe mich über jeden einzelnen von euch gefreut. Nun versuche ich nach und nach den Drang nach Perfektionismus und Funktionieren (in Form von regelmäßig schreiben MÜSSEN) von mir zu nehmen. Danke, dass ihr mir trotzdem weiterhin treu bleibt.

Jetzt aber zum größten Gänseblümchen der Woche, welches ein wahrer Mutausbruch war! Gestern habe ich mich nämlich mit Nelia getroffen. Nelia ist eine ganz liebe Person, die auf ihrem Blog über ihre Zwänge und Depression schreibt. Wir wohnen relativ nah beieinander und wollten uns schon länger treffen. Bisher hat uns aber immer wieder die Angst zurückgehalten. Gestern war dann der große Tag, an dem wir es beide gewagt haben. Am liebsten hätte ich am Vorabend abgesagt, weil schlechte Stimmung mich im Griff hatte. Aber ich bin nicht in die Vermeidung gegangen! Der Tag war richtig toll. Zuerst waren wir Kaffee trinken und Kuchen essen, danach sind wir in einem Park spazieren gegangen. Auf einer Holzbank neben einer kleinen Entenfamilie haben wir dann Stunde für Stunde verquatscht. Die Zeit verging wahnsinnig schnell.

Ente mit Küken

Weitere Gänseblümchen der Woche:

  • Walken und Workouts von Leslie Sansone (Walk at home – als Cardiotraining für Einsteiger sehr zu empfehlen)
  • 4 Tage frei – ich habe mir den Brückentag gegönnt
  • 25€ Rückzahlung meiner Nebenkosten – Kleinvieh macht auch Mist
  • Baby-Entchen und Baby-Kröten in unserem Park – es scheint Familienzeit zu sein
  • selbstgemachter Bananenshake mit Zimt
  • ausschlafen

Was sind eure Momente der Momente? Worauf seid ihr stolz, was hat euch glücklich oder zufrieden gemacht?


Hier könnt ihr nachlesen, was es mit dem Gänseblümchen der Woche auf sich hat. Ihr seid herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

Noch mehr Gänseblümchen findet ihr bei

4 Gedanken zu “Gänseblümchen der Woche #81

  1. Es ist ja doch immer eine sehr besondere Situation, wenn man jemanden zum ersten Mal persönlich trifft, den man vorher nur über’s Internet kannte. Da kann der Online-Kontakt so intensiv und positiv gewesen sein, wie er wollte.
    Wie toll, dass das Treffen so schön war un dihr Euch auch „live“ so gut verstanden habt. Da hat sich die Überwindung doch gelohnt und ein super Erfolgserlebnis daraus gemacht!

    LG Gabi

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: