Gänseblümchen der Woche #68

Meine Woche war gefühlsmäßig ziemlich durchwachsen. Gar nicht so leicht da ein oder zwei Gänseblümchen zu entdecken, aber ich habe es trotzdem täglich versucht. Mein aktuelles Häkelprojekt ‚Hygge‘ entwickelt sich Schritt für Schritt. Die nächste große Herausforderung wartet schon auf mich – Stickereien. Die gelben Linien markieren den Bereich, in dem eine Trennlinie auf die Oberfläche gehäkelt wird. Oberhalb der Trennlinie wird ein Muster eingestickt. Ich bin wirklich gespannt, wie ich mich damit schlage.

Scheepjes CAL 2017

Seitdem ich vor 2 Wochen bei meiner Leserunde gewesen bin, habe ich das Lesen wieder für mich entdeckt. Eine Zeit lang habe ich abends vor dem Einschlafen Hörbuch gehört, aber selbst lesen ist einfach ein anderes Erlebnis. Als am Dienstag dann so schönes Wetter war, bin ich nach der Arbeit spontan durch die Stadt gebummelt und habe mir das Buch für die nächste Runde gekauft – Markus Zusak ‚Der Joker‘. Lest ihr gerne und welche Art von Bücher?

Apropos schönes Wetter. Wenn zwischen diesem Regen-Sturm-Dingsda doch einmal die Sonne rauskommt, reiße ich alle Fenster in meiner Wohnung auf und lasse Vogelgezwitscher rein. So langsam wünsche ich mir mehr Sonnentage und frühlingshaftere Temperaturen.

Weitere Gänseblümchen der Woche:

  • einen reduzierten Kalender der Grafikwerkstatt Bielefeld ergattert – ich liebe die Bilder und Sprüche auf den Karten
  • Berliner aller Art essen – es ist schließlich die beste Zeit dafür
  • lange im Bett liegen bleiben
  • in der Badewanne entspannen

Welche Gänseblümchen habt ihr vergangene Woche entdeckt?


Das Gänseblümchen der Woche nimmt an der Sonntagsfreude von Ritas Blog Mit Hand und Herz  teil.

Hier könnt ihr nachlesen, was es mit dem Gänseblümchen der Woche auf sich hat. Ihr seid herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

Noch mehr Gänseblümchen findet ihr bei 

7 Gedanken zu “Gänseblümchen der Woche #68”

  1. Mein Gänseblümchen diese Woche waren drei Tage Extremcouching, um meine Erkältung wieder loszuwerden. Ich habe das ganze Verwöhnprogramm gestartet und habe mich nicht unter Druck gesetzt. Ich bin froh, dass ich es einfach genießen konnte. Und heute geht es mir auch schon wieder besser, sodass ich hoffe, morgen mit neuer Kraft in die neue Woche starten zu können.

    • Liebe Christiane,
      ich hoffe du bist die fiese Erkältung wieder losgeworden. Verwöhnprogramm klingt jedenfalls gut – bei Krankheit müssen wir besonders einfühlsam zu unserem Körper sein.
      Annie

    • Liebe Tanja,
      Thriller und Krimis stehen bei mir auch ganz weit oben. Dazu ausgewählte Fantasy und das ein oder andere Jugendbuch darf es auch sein. Nur Schnulzen kann ich weder in Buchform noch als Film gut ertragen 😉
      Annie

    • Hallo Katja,
      ich hab dich jetzt auch in meinem Beitrag verlinkt mit den anderen Gänseblümchen. Du brauchst also nicht jede Woche einen Link setzen.
      Viele Grüße von Annie

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: