Gänseblümchen der Woche #45

Zu Beginn der Woche erhielt ich einen unerwarteten Anruf von einer anderen Teilnehmerin der Frauenakademie. Ich wusste, dass sie Urlaub genommen hatte und an die Nordsee fahren wollte. Da ich sie wirklich gerne mag und schon einige tiefergehende Gespräche mit ihr geführt habe, freute es mich natürlich total, von ihr zu hören. Sie ließ mich an ihrem Strandspaziergang teilhaben – ich konnte im Hintergrund die Wellen rauschen hören.

Ein weiteres Gänseblümchen erreichte mich als Anruf der Wiese (Selbsthilfekontaktstelle). Ich wurde gefragt, ob ich mir vorstellen könne, im September vor einer Gruppe arabischsprachiger (muslimischer) Frauen über das Thema Depression und Selbsthilfe zu sprechen. Die Frauen möchten gerne mehr über das Thema erfahren. Zuerst wird eine Psychotherapeutin sprechen, danach soll ich als Betroffene mit Erfahrungen in der Selbsthilfe interviewt werden. Ich fände es eigentlich noch besser, wenn eine muslimische Frau als Betroffene spricht. Deshalb werde ich eine Teilnehmerin meiner Selbsthilfegruppe fragen, ob sie mich begleiten mag.

Gestern erlebte ich ein Gänseblümchen für mein Herz. Als ich unser Haus verließ, um meinen Spaziergang am See zu machen, sah ich unseren Nachbarn einen kleinen Hundewelpen auf die Wiese setzen. Natürlich konnte ich es nicht lassen, dieses süße Bündel zu knuddeln. Er ist 8 Wochen alt und wird gerade alle 2 Stunden daran gewöhnt, draußen Pipi zu machen. Hunde sind einfach toll!

Weitere Gänseblümchen der Woche:

  • einen der besten Soundtracks richtig laut aufgedreht und in die Musik eingetaucht (Skyworld)
  • Stracciatella-Eis für die kleine Annie
  • die Serie ‚Stranger Things‘ gesuchtet
  • mit einer ehemaligen Studienfreundin wieder einmal stundenlang telefoniert
  • mir neue Anregungen für mein Bullet Journal geholt und umgesetzt
  • bunte Entchen-Büroklammern gekauft

War sind eure Highlights der vergangenen Woche? Welche Gänseblümchen wachsen an eurem Wegesrand?

Das Gänseblümchen der Woche nimmt an der Sonntagsfreude von Ritas Blog Mit Hand und Herz  teil.

Hier könnt ihr nachlesen, was es mit dem Gänseblümchen der Woche auf sich hat. Ihr seid herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

6 Gedanken zu “Gänseblümchen der Woche #45”

    • Liebe Tanja,
      du brauchst bei diesem Wetter „Eis“ nur zu sagen und ich bekomme schon einen sabbernden Mund 🙂

  1. Hallo Annie,
    das sind ja richtig viele und schöne Gänseblümchen für dich gewesen! Kleine Hunde sind wirklich niedlich. Sehe ich immer etwas kritisch, wenn Leute unbedingt einen Welpen kaufen wollen. Denn die niedlichen Welpen werden irgendwann auch größer und dann? 😉 Vor einigen Wochen habe ich mal nach Hunden geschaut. Im Moment habe ich sowieso noch Meerschweinchen und ich bin wohl etwas zu faul, jeden Tag Gassi zu gehen. Aber wenn, dann hätte ich gerne einen Papillon, auch Kontinentaler Zwergspaniel genannt. Ich finde ihre wuschelige Ohren so niedlich. Die geben ihnen auch ihren Namen: Papillon, Französisch für Schmetterling.
    Mein Gänseblümchen kam Freitag, „pünktlich zum Wochenende“, wie meine Chefin treffend meinte. Mein befristeter Arbeitsvertrag im Krankenhaus ist um ein weteres halbes Jahr verlängert und auf 30 Stunden aufgestockt, was also auch mehr Geld bedeutet. 🙂
    Ich empfehle übrigens Schlumpfeis, wenn es das bei dir irgendwo gibt. Lecker und außergewöhnlich blau. 😉
    Liebe Grüße
    Sarah

    • Liebe Sarah,
      herzlichen Glückwunsch zur Verlängerung deines Vertrags! Wegen des Hundes hoffe ich auch, dass sie es sich gut überlegt haben. Ein Tier bringt immer auch Verantwortung mit sich. Daher habe ich mir noch keinen Hund angeschafft – wohin mit ihm, wenn ich eine Stelle finde und meine Wohnung ist sowieso zu klein. Außerdem sollte mehr Natur fußläufig erreichbar sein.
      Annie

  2. Bei Dir gibt es ja viele Gänseblümchen, wunderbar!! Da wünsche ich für die kommende Woche wieder einen Sträusschen voll;)
    Einen ganz tollen Wochenstart, herzlich, Rita

    • Ganz lieben Dank an dich Rita! Ich hoffe du wirst diese Woche ebenfalls einige schöne Gänseblümchen entdecken!
      Annie

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: