Gänseblümchen der Woche #30

Diese Woche gibt es mein Gänseblümchen der Woche schon am Samstag, weil ich für morgen einen weiteren Beitrag geplant habe, der ein für mich sehr wichtiges Thema aufgreifen wird – Stille. Schweigen.

Unsere Selbsthilfegruppe war diese Woche wieder gut besucht. Es fanden 3 neue Interessenten den Weg zu uns, die gut reinzupassen scheinen. Ich mache mir jede Woche aufs Neue Gedanken über den Einstieg in ein Gespräch. Dabei fließt es nach dem Blitzlicht* bisher jedes Mal von alleine – ohne großes Zutun.

Ein weiteres Gänseblümchen war das schöne Beisammensein mit einer Bekannten – mittlerweile kann ich eigentlich schon Freundin sagen – aus der Selbsthilfegruppe. Wir gönnten uns zuerst eine leckere Saftschorle in einem netten Café und gingen danach eine Runde durch den blühenden Stadtpark. Unser Highlight waren die kleinen Kaninchen, die dort auf einer Wiese voll von Gänseblümchen zufrieden vor sich hin mümmelten.

Heute rief mich meine beste Freundin an, weil ihre 3-jährige Tochter Kiki unbedingt mit mir reden wollte. Ich freue mich jedes Mal, wenn ich von ihnen etwas höre, da wir nach unserer gemeinsamen Schulzeit einige hundert Kilometer auseinander wohnen. Hörst du Kati, ich liebe dich und die Kids so unwahrscheinlich!

Was waren eure schönen Momente der Woche? Was hat euch innerlich lächeln lassen und zufrieden gemacht?

*Das Blitzlicht dient zur kurzen Erfassung der Gefühle aller Teilnehmer. Falls jemand ein Thema einbringen möchte, wird dies während des Blitzlichtes kurz angemeldet. 

Hier könnt ihr nachlesen, was es mit dem Gänseblümchen der Woche auf sich hat. Ihr seid herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: