Die steinerne Mauer

Die Depression hält mich gefangen

Gestern war so ein Tag, an dem mich die Depression mal wieder richtig fest im Griff hatte. Schon beim Aufstehen bemerkte ich, wie meine Gedanken zu kreisen anfingen, so dass in meinem Kopf ohne mein Einverständnis eine richtige Party im Gange war. Es begann mit Grübeleien rund um die Situation mit meiner neuen Arbeitsstelle. Ich hatte in den letzten 2 Wochen zwei Mails an meine Chefin geschrieben, weil ich etwas Licht in die Unsicherheit bringen wollte. Sie hatte bereits am Dienstag vor, sich bei mir zu melden. Leider kam bisher keine Nachricht, so dass ich immer noch nicht weiß, ob es …

Weiterlesen

Wenn das Loslegen unmöglich erscheint

… blicke ich auf meine Pinnwand und mir lacht einer von vielen Zettelchen mit der Botschaft entgegen: AKTIV sein tut mir gut! Wer nun denkt ich würde daraufhin berauscht aufspringen, um umgehend meine Aufgaben zu erledigen, täuscht sich. Viel eher bleibe ich erst einmal sitzen, denke darüber nach, wann zum Geier ich diesen Zettel bloß geschrieben habe. In welcher Laune muss ich da wohl gewesen sein? Das ist völlig ausgeschlossen! Jeder kennt die Tage, an denen scheinbar gar nichts geht. Die Müdigkeit drückt uns zurück ins kuschelig warme Bett, die Antriebslosigkeit lässt uns gerade einmal bis zum Sofa taumeln und die Motivationslosigkeit trübt die Gedanken …

Weiterlesen

Gänseblümchen der Woche #23

Lichtblicke bei Depressionen

Heute war für mich ein Tag voller Gänseblümchen. Als ich aufgewacht bin, schien die Sonne direkt in mein Schlafzimmer. Mir fällt das Aufstehen immer sehr schwer, aber wenn die wärmenden Strahlen von draußen durch die Fensterscheiben blitzen, startet der Tag gleich ein wenig besser. Ich bin jedes Mal erstaunt, wie stark meine Stimmung durch das Wetter beeinflusst wird. Da meine Mäuschen dringend neues Heu benötigten, bin ich am Nachmittag zum Einkauf spaziert. Für mich gab es einen Schmunzelhasen von Milka. Ich liebe Knisterschokolade –  diese Schokolade, die im Mund lustig bizzelt. Die kleine Annie hat sich auch mächtig darüber gefreut, …

Weiterlesen

Gänseblümchen der Woche #22

Lichtblicke bei Depressionen

Diese Woche fällt es mir gar nicht leicht, ein Gänseblümchen ausfindig zu machen, denn ich hatte großen emotionalen Stress. Eigentlich sollte ich am Dienstag meine Arbeit antreten, allerdings wurde in meinem Vertrag der falsche Tarif (Anfang März gab es eine Erhöhung) eingetragen, so dass der Vertrag hinfällig war. Meine Chefin versuchte noch, alle zuständigen Personen zu erreichen, allerdings ist die entscheidende Person bis Ende März im Urlaub. Da ich in einem gemeinnützigen Verein anfangen werde, muss mit den zuständigen Stellen, die unsere Projekte fördern nun ein neuer Finanzplan erstellt werden. Dementsprechend weiß ich gerade gar nicht, ob und wann es für …

Weiterlesen

Kleiner fieser Kobold

über andere schlecht denken

Wenn ich darüber nachdenke, wie ich mich im Umgang mit anderen Menschen beschreiben würde, fällt mir in der letzten Zeit viel zitierte ‚Gutmensch‘ ein. Ich versuche, meine Mitmenschen so zu behandeln, wie ich gerne behandelt werden möchte – mit Toleranz, Akzeptanz, Respekt und Freundlichkeit. Jeder von uns hat einmal grummelige, graue Tage, an denen nichts zu laufen scheint; und doch können wir selbst an diesen Tagen eine positive Richtung einschlagen. Es liegt an uns, zu entscheiden, ob wir andere Menschen mit unserer Laune vor den Kopf stoßen oder trotz der inneren Widerstände ein Lächeln aufsetzen und offen für positive Begegnungen sind. „Was …

Weiterlesen

Gänseblümchen der Woche #21

Lichtblicke bei Depressionen

Heute bin ich für das Gänseblümchen der Woche nicht zu Hause, sondern nutze das sonnige Wetter: ein kleiner Spaziergang zur BarCelona – jetzt sitze ich hier mit Tablet, pappsatt vom Kuchen und nippe abwechselnd am Milchkaffee und meiner Holunderblütenschorle. Ich versuche zu genießen. Am Montag war ich zusammen mit einer anderen jungen Frau, die ich auf einem Vortrag über Depressionen kennengelernt hatte, bei unserer Beratungsstelle für Selbsthilfegruppen. Wir hatten vorher Ideen gesammelt, um unsere Vorstellungen von einer Selbsthilfegruppe gut möglichst rüberzubringen. Ende April startet nun unsere Gruppe die ‚jungen‘ Aktiven mithilfe der Wiese e.V. Die Mitarbeiterin hat sogar schon zwei Interessenten, …

Weiterlesen

Blumenwiese #20

Lichtblicke bei Depressionen

Es ist unglaublich wie schnell die Zeit vergeht. Jetzt bin ich bereits beim Gänseblümchen der Woche Nr. 20 angelangt und passend dazu startet diesen Monat auch der kalendarische Frühling. In der vergangenen Woche habe ich mir ganz bewusst schöne Zeiten eingerichtet. Da ich sehr gerne bade, habe ich mir einige Badezusätze gegönnt und einen davon (Vanille, Macadamia, Honigextrakt) bereits ausgetestet.  Ich liebe es, in das herrlich duftende und aufwärmende Nass zu steigen. Dort gelingt es mir, mich mit allen Sinnen einzulassen und einfach den Moment zu genießen. Zusätzlich habe ich mir Socken in allen möglichen Farben geholt. Eigentlich sollte es nur …

Weiterlesen